Kulturprojekte in Jugendeinrichtungen 

Durch eine breites Angebot an künstlerisch-kulturellen Projekten haben viele Jugendeinrichtungen ihr Profil kulturell geschärft und auf diese Weise attraktiver gestaltet. In ihrem regionalen Umfeld und darüber hinaus gewinnen sie den Ruf, interessante Angebote für Kinder und Jugendliche zu machen. Durch Aufführungen und kulturell orientierte Aktionen werden sie einer größeren Öffentlichkeit bekannt und erschließen sich neue Besuchergruppen. Dabei arbeiten sie oft auch mit Künstlerinnen und Künstlern bzw. Kulturschaffenden zusammen - eine Kooperation, die vielerorts bereits nachhaltig Früchte trägt und weiter ausbaufähig ist.

Im Folgenden informieren wir Sie über erfolgreiche Kulturprojekte aus der Praxis der Jugendarbeit.

Jugendkulturhaus Passwort CULTRA in Brühl

rechtsPasswort CULTRA ist DAS Jugendkulturhaus in Brühl. In Abgrenzung zu klassischen Jugendzentren bietet CULTRA nicht nur einen Treffpunkt für Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren, sondern hat ein professionell ausgestattetes Mitmach-Medienangebot. Radio, Film und Musik stehen dabei im Vordergrund. Selbermachen ist die Devise. Unter professioneller Anleitung lernen Jugendliche, wie... mehr ›

Jugendkulturzentrum Kraftstation in Remscheid

rechtsDer Verein Freie Jugendarbeit Remscheid-Mitte e. V. betreibt das Soziokulturelle Zentrum Kraftstation in Remscheid. Unter den Schwerpunkten Musik, Medien, Kunst, Literatur und Theater stehen Konzerte, Poetry Slams, Jugendtheateraufführungen, Ausstellungen und Filmabende für und mit Kindern und Jugendlichen auf dem Programm. Die Kraftstation verfügt über eine Konzerthalle, ein... mehr ›

KUBUS Jugendkulturzentrum in Hamm

rechtsDas Jugendkulturzentrum KUBUS entwickelt und realisiert in Kooperation mit freien Trägern der lokalen Kulturszene jugendkulturelle Angebote und Projekte. Die Koordinierungsstelle Netzwerk Jugendkultur arbeitet an der Schnittstelle zwischen Kultur- und Jugendarbeit und schließt die Lücke zwischen den bisher einzeln sehr gut versorgten Zielgruppen der Kinder und Erwachsenen.... mehr ›

Q1 Jugend-Kulturzentrum in Bergisch Gladbach

rechtsDas Q1 Jugend-Kulturzentrum ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bergisch Gladbach in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde, das jungen Menschen Freiräume für eine selbstgestaltete Freizeit anbietet. Das Jugend-Kulturzentrum ist zugleich Treffpunkt wie Veranstaltungsort jugendkultureller Projekte, Workshops und außerschulischer... mehr ›

Jugendkulturzentrum Scheune und Jugendkunstschule des Pink Pop e. V. in Ibbenbühren

rechtsDas städtische Jugendkulturzentrum (JKZ) Scheune ist ein Ort des kulturellen Geschehens in Ibbenbüren und Umgebung. Im JKZ Scheune findet offene Jugendkulturarbeit statt, bei der junge Menschen mit großem Engagement selbstständig die Strukturen mitbestimmen und -gestalten sowie auf das Geschehen einwirken können. In verschiedenen AGs, deren Leitung die ehrenamtlichen... mehr ›

Internationales Jugend- und Kulturzentrum Kiebitz in Duisburg

rechtsKiebitz bietet jungen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft Raum für Begegnungen und gemeinsame Erfahrungen an einem "dritten Ort", außerhalb von Elternhaus und Schule. In einer offenen Atmosphäre und ohne Leistungsdruck können sie an den künstlerischen Veranstaltungen, Lesungen, Kursen, Workshops und Projektwochen teilnehmen. Die Angebote erstrecken sich... mehr ›

Jugendkulturzentrum Der Springende Punkt St. Barbara in Mülheim a. d. Ruhr

rechtsDas Jugendkulturzentrum Der Springende Punkt St. Barbara ist eine Einrichtung der klassischen offenen Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 25 Jahren. Das Kinder- und Jugendzentrum möchte den unterschiedlichen Zielgruppen einen Raum geben, in dem sie in entsprechender Atmosphäre selbstständig ihre Freizeit gestalten können. Wichtig ist dem... mehr ›

Jugendkulturzentrum Nord (JuNo) in Moers-Repelen

rechtsDas Jugendzentrum Nord (JuNo) ist eine Einrichtung der Offenen Jugendarbeit und Jugendfreizeit zur Förderung von Jugendlichen in ihrer Entwicklung. In Trägerschaft der Stadt Moers richten sich die Angebote an alle jungen Menschen im Einzugsgebiet, insbesondere an benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 27 Jahren im Stadtteil Repelen. Die typische... mehr ›

Jugendkulturzentrum MultiCult in Paderborn

rechtsDas Jugendkulturzentrum MultiCult ist eine Einrichtung des Jugendamtes der Stadt Paderborn. Das Konzept der Einrichtung setzt die Themenschwerpunkte auf die Förderung kultureller Angebote sowie auf die Kooperationen zwischen Schulen und Jugendhilfe. MultiCult verfügt über ein Jugendcafé, einen Saal für Konzerte, Musik-, Tanz- und Theaterproben und -aufführungensowie... mehr ›

Theaterarbeit im Haus der Offenen Tür boje in Marl

rechtsSeit 1990 gibt es im Haus der Offenen Tür (HOT) boje in Marl einen theaterpädagogischen Schwerpunkt. Ausgangspunkt dieses Projekts war der damalige Erfolg einer Inszenierung des Musicals "Linie 1". Seitdem werden in regelmäßigen Abständen mit Jugendlichen ab 13 Jahren aus der Offenen Arbeit und Mitarbeiter/innen der Einrichtung sowie weiteren Interessenten große... mehr ›

Offene Tür Werkstattstraße in Köln-Nippes 

rechtsDie Offene Tür Werkstattstraße Kinder- und Jugendzentrum in Köln-Nippes ist eine Einrichtung der evangelischen Kirchengemeinde Köln-Nippes. Die Einrichtung liegt in einem Quartier, für das das Jugendamt der Stadt Köln keinen "besonderen Jugendhilfebedarf" ausweist. Die Bevölkerung des Stadtteils ist nach Nationalitäten und Schichtezugehörigkeit gut... mehr ›

KinderKulturKarawane - Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund durch kulturelle Aktivitäten in der Offenen Jugendarbeit

rechtsDie KinderKulturKarawane existiert seit 2000. Jedes Jahr sind fünf bis sieben Kinder- und Jugendkulturgruppen aus Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas in Deutschland unterwegs. Sie stellen künstlerische Produktionen in Schulen, Jugend- und Kulturzentren oder bei anderen Kulturereignissen vor, geben Workshops und erzählen über sich und ihr Leben, ihre Ängste,... mehr ›

Das Aposteljugendhaus in Essen-Frohnhausen

rechtsDas Jugendzentrum Aposteljugendhaus liegt im Essener Stadtteil Frohnhausen. Seit der Gründung hat sich ein Schwerpunkt im Bereich der Jugendkulturarbeit entwickelt, der sich vor allem an Jugendliche ab 14 Jahren richtet. Das Aposteljugendhaus hat Räume (Saal mit Bühne, schallgedämmte Probenräume, Disko mit Lichtanlage, Tonstudio), technische Voraussetzungen (PA,... mehr ›

Kinder auf die Bühne bringen ... ! - Bühnenarbeit und Musik im Jugendzentrum "Buiramide" in Kerpen-Buir

rechtsKulturellen Bildung bildet den Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit im Kinder- und Jugendzentrum „Buiramide" in Kerpen-Buir. Insbesondere in den Bereichen Bühnenarbeit und Musik bietet die Offene Einrichtung für Kinder und Jugendliche ein bemerkenswertes und umfangreiches Angebot. So wird an drei Tagen in der Woche in der "Buiramide" Instrumentalunterricht für Gitarre,... mehr ›

© 2017 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken