JUNGE CHANCEN NRW: Messeauftritt des Landes beim 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf

JUNGE CHANCEN.NRW – bunt. engagiert. zukunftsorientiert.Unter dem Motto "JUNGE CHANCEN NRW - bunt. engagiert. zukunftsorientiert." präsentierte sich das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen vom 28. bis 30. März 2017 auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag.

Mehr als 40 öffentliche und freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen beteiligen sich an dem Gemeinschaftsstand und dokumentierten damit die zahlreichen Aktivitäten und die Angebotsvielfalt im Land.

Auch die Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" war hier mit einem Informationstand vertreten.

Auf gut tausend Quadratmetern konnten die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags Beratungs- und Informationsgespräche mit Fachkräften aus den Bereichen Jugendarbeit, Fachkräfte und Qualifizierung, Beratungsstrukturen, Tagesbetreuung sowie Kinder- und Jugendschutz führen.

Interaktiv wurde es auf den drei Aktionsflächen: egal ob beim Vorurteils-Memory, in der "Roboterschmiede" oder beim sinnlichen Erleben des inklusiven Kochbuchs.

Auf der Bühne wurden aktuelle Fragen der Kinder- und Jugendhilfe präsentiert und diskutiert: Wie viel Jugendpolitik brauchen unsere Kommunen? Welcher Unterstützung bedürfen junge Flüchtlinge? Wie kann eine inklusive Kinder- und Jugendarbeit aussehen? Kulturelle Beiträge von jungen Menschen sorgten dabei für kreative Abwechslung.

MFKJKS NRW

DJHT 2017

© 2017 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken