Stellenausschreibung: Koordinator*in für die Servicestelle "Kultur macht stark" NRW (50%)

Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"Für die Servicestelle "Kultur macht stark" in Nordrhein-Westfalen sucht die Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" (vorbehaltlich der Bewilligung durch das BMBF) möglichst zum Januar 2018 eine*n Koordinator*in. 

Die Stelle hat einen Umfang von wöchentlich 19,5 Stunden (50%-Stelle) und ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020. Eine Verlängerung bis zum 31.12.2022 ist in Aussicht gestellt.

Bewerber*innen sollten ein abgeschlossenen Studium im kulturellen, sozialen oder pädagogischen Bereich oder eine entsprechende Vorbildung aufweisen.

Weitere Voraussetzungen sind u. a. Kenntnisse im Antragswesen, Kenntnisse der kulturellen Szene in Nordrhein-Westfalen, ein starkes Interesse am Themenfeld "Kulturelle Bildung", Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit und der Veranstaltungsorganisation sowie gute EDV-Kenntnisse.

Die Vergütung der Stelle erfolgt bei entsprechender Eignung in Anlehnung an E13/3.

Dienstort ist Remscheid. Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt.

Bewerbungen erfolgen ausschließlich per E-Mail an: schorn@kulturellebildung-nrw.de

Interessenten können sich bis zum 19. Dezember 2017 bewerben.

Vollständige Stellenausschreibung ...


Information und Kontakt:

Brigitte Schorn
Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"
Küppelstein 34
42857 Remscheid
Tel.: 02191 / 794 373
E-Mail: schorn@kulturellebildung-nrw.de

© 2017 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken