Fachtag "LOOK. Offen für Fremdes - Künstlerische Kurzfilme und die Anerkennung von Vielfalt" am 08. Mai 2018 in Oberhausen

Fachtag "LOOK. Offen für Fremdes - Künstlerische Kurzfilme und die Anerkennung von Vielfalt" Am 08. Mai 2018 bieten die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und die Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr in Oberhausen einen Tag voller Kurzfilmerlebnisse für Multiplikator*innen aus Schule und Jugendarbeit an.

Unter dem Motto "Offen für Fremdes - Künstlerische Kurzfilme und die Anerkennung von Vielfalt" werden ausgesuchte Titel aus dem diesjährigen Festival vorgestellt und später in themenbezogenen Workshops vertieft.

Themen der Workshops:

Unterstützt durch fachkundige Referent*innen entdecken die Teilnehmer*innen das ästhetische Potential der kurzen Form und erwerben handlungsorientiertes Wissen für ihre pädagogische Praxis.

Zum Tagesprogramm gehört weiterhin eine Vorstellung von Personen, Institutionen und Unternehmen, die dafür sorgen, dass künstlerisch hochwertige Kurzfilme auch jenseits von Festivals für die Bildung zur Verfügung stehen.

Anmeldung

Programmflyer

Workshops   

Bitte melden Sie sich bis zum 03.05.2018 an.

Veranstaltungsort:

Zentrum Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen

Anfahrt


Veranstalter:

Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW"        Internationale Kurzfilmtage Oberhausen





© 2018 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken