Fortbildung: Kulturelle Bildung mit heterogenen Gruppen.
Interkultur - Diversität - Künste.

Fortbildung: Kulturelle Bildung mit heterogenen Gruppen. Interkultur – Diversität – Künste.Auch in diesem Jahr führt die Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" die Fortbildung "Kulturelle Bildung in heterogenen Gruppen. Interkultur - Diversität - Künste" durch. Die hohe Resonanz auf fünf themengleiche Veranstaltungen im Herbst 2016 zeigte das allgemeine große Interesse, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Die Fortbildung wird an drei verschiedenen Orten angeboten.


Was?

Kulturelle Bildungsarbeit in heterogenen Gruppen mit Kindern und Jugendlichen und deren unterschiedlichen kulturellen, sozialen, religiösen und oftmals auch Flucht-Hintergründen fordert Künstler*innen und Kulturpädagog*innen trotz langjähriger Erfahrung in besonderem Maße. Es treffen verschiedene Weltbilder, Lebensformen, Denk- und Handlungsweisen aufeinander. Ausgehend von der Reflexion der eigenen Kultur, der eigenen Haltung und einer ersten Sensibilisierung für eigene Werte, Verhaltensweisen und Denkmuster werden Ansätze und Techniken für einen positiven Umgang mit Differenz in der kulturellen Bildungspraxis vermittelt.

Wie?

Die Fortbildung geht nach einem kurzen Input in praxisnahen Workshops auf eigene Verunsicherungen, unterschiedliche Weltbilder, Lebensformen, Denk- und Handlungsweisen ein. Die Workshops bieten Platz für den Austausch untereinander und liefern praktische methodische Hilfen für den Umgang und die Arbeit mit jungen Menschen in heterogenen Gruppen.

Wer?

Die Fortbildung richtet sich an Künstler*innen und Kulturpädagog*innen sowie Mitarbeiter*innen aus Jugendkultureinrichtungen.


TERMINE und ORTE

Montag, 25.09.2017: August-Pieper-Haus Aachen

Dienstag, 07.11.2017: Tor 6 Theaterhaus Bielefeld

Dienstag, 14.11.2017: Consol Theater Gelsenkirchen

Es fallen keine Teilnahmegebühren an.

Informationen zu den Veranstaltungen in Bielefeld und Gelsenkirchen finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Die Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" hat die Fortbildung im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW konzipiert.


Veranstalter:

Kulturelle Bildung         








Die Veranstaltungen werden gefördert vom:

MKW


 

© 2017 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken