BIELEFELD, 07. November 2017
Kulturelle Bildung mit heterogenen Gruppen
Interkultur - Diversität - Künste

Fortbildung: Kulturelle Bildung mit heterogenen Gruppen / Foto: Christine Bargstedt, ProjektschneidereiZu Beginn hält Ahmet Sinoplu einen Vortrag mit dem Titel "Verflixte Vielfalt?! Über den Umgang mit Heterogenität". Ahmet Sinoplu ist Geschäftsführer von Coach e.V. - Kölner Initiative für Bildung und Integration junger Migranten.

Anschließend können die Teilnehmer*innen in vier Workshops unterschiedliche Schwerpunktthemen vertiefen.

Die Workshops werden von Referent*innen verschiedener Professionen geleitet: einem Theaterpädagogen (1), einem Coach / Berater für interkulturelle Qualitäts- und Kompetenzentwicklung (2), einem Regisseur und Theatertherapeuten (3) sowie einer Soziologin und Performerin (4).


Anmeldung

Programm

Veranstaltungsflyer        


Veranstaltungsort:

TOR 6 Theaterhaus

Hermann-Kleinewächter-Straße 4
33602 Bielefeld

Anfahrt   


Das Veranstaltungskonzept wurde in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk "Diversität" der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW erarbeitet.


Veranstalter:

Kulturelle Bildung        








Die Veranstaltung wird gefördert vom:

MKW



© 2017 Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW" – Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

Zum Seitenanfang Drucken